Voraussetzungen und Bewerbung

Bundeswehr Voraussetzungen 

Bundeswehr Voraussetzungen kennen

Die Bundeswehr Voraussetzungen für den Dienst beim Militär sind zum Teil unterschiedlich. So unterscheiden sich die Eignungskriterien für die Offizierslaufbahn und der Unteroffizierslaufbahn mit den Voraussetzungen für die Mannschaftslaufbahn. Weiterhin unterscheiden sich die Bundeswehr Voraussetzungen in den verschiedenen Truppengattungen. Ein Kampfschwimmer der Marine, ein Helikopterpilot oder ein Jetpilot haben andere physische und psychische Voraussetzungen wie ein Techniker in der Instandsetzung. Jedoch gibt es allgemeine Voraussetzungen die jeder Soldat unabhängig von Tätigkeit oder Laufbahn vorweisen muss. Welche Voraussetzungen für die Feldwebellaufbahn und der Offizierslaufbahn erbracht werden müssen, erfahrt ihr auf der jeweiligen Unterseite.

Die allgemeinen Bundeswehr Voraussetzungen sind:

  • Deutsche Staatsangehörigkeit
  • Bei einer Verpflichtungszeit von mehr als 12 Monaten, Bereitschaft zu Auslandseinsätzen
  • Bundesweite Verwendbarkeit
  • Mindestgröße 155 cm für Frauen und Männer
  • Medizinische Eignung
  • Mindestens 17 Jahre mit elterlicher Einverständniserklärung
  • Eintreten für die freiheitlich, demokratische Grundordnung

Bundeswehr Bewerbung

Bundeswehr Bewerbung und mehr

Die Bundeswehr Bewerbung ist der erste Schritt in die Welt der Bundeswehr. Die Bewerbung kann Online erfolgen. Diese Onlinebewerbung im Bewerberportal der Bundeswehr ist eigentlich nur eine Art Interessenbekundung. Die Bundeswehr bzw. die Einstellungsberater werden euch eine gewisse Zeit nach Eingang eurer Bewerbung kontaktieren und zu einem persönlichen Gespräch einladen.

Ein persönliches Gespräch erscheint in Zeiten von Internet und schneller Kommunikation rückschrittlich. Jedoch hat sich der öffentliche Dienst und somit auch die Bundeswehr in einigen Fassetten der zivilen Wirtschaft noch nicht angepasst. Weiterhin kann ich euch ein persönliches Gespräch mit dem Einstellungsberater nur empfehlen, da dieser wirklich viele spezielle Informationen bereit hält. Hier habt ihr ebenfalls die Möglichkeit in einem persönlichen Gespräch individuelle Fragen zu stellen. Mir hat ein solches Gespräch vor der Bundeswehr Bewerbung sehr geholfen und ich kann es wirklich empfehlen. Des weiteren kann euch der Einstellungsberater einige Unterlagen für die Bewerbung bereits mitgeben. Noch ein Tipp bezogen auf das Gespräch mit dem Einstellungsberater. Besonders wenn du zukünftig als Offizier oder Feldwebel Verantwortung übernehmen möchtest, bietet es sich an, bei dem Gespräch in angemessener Kleidung zu erscheinen. Mit angemessener Kleidung ist keine Abendgarderobe gemeint, da es sich im Prinzip „nur“ um ein Informationsgespräch handelt. Doch gehobene Freizeitkleidung kann ich dir in diesem Sinne trotzdem empfehlen.

Wie bereits angesprochen wird der Einstellungsberater alles weitere mit dir durchsprechen. Du wirst detailliert erfahren was du für die Bewerbung brauchst. Termine und Standorte für solche Gesprächsmöglichkeiten findest du auf der offiziellen Internetseite der Bundeswehr. Oftmals kannst du dich bei deinem nächstgelegenen Berufsinformationszentrum/Agentur für Arbeit informieren. Dort wird die Bundeswehr mehrmals im Jahr vorstellig, um eine Informationsveranstaltung für zukünftige Kameraden durchzuführen. Für das Gespräch brauchst du keine Grundkenntnisse, jedoch wird es gerne gesehen wenn du dich vorab schon ein wenig über die Bundeswehr und die Möglichkeiten bei der Bundeswehr informiert hast. Somit können dir die zuständigen Personen bestmöglich helfen und du kannst, für dich wichtige Fragen stellen. Hierzu kannst du gerne Informationen auf dieser Internetseite suchen und/oder Fragen in der Community stellen. Hier erfährst du mehr über den Bundeswehr Einstellungstest für die Feldwebellaufbahn und hier für den Einstellungstest Bundeswehr für die Offizierslaufbahn.